Willkommen bei Mittendrin!

Wir sind ein gemeindepsychiatrisches Tageszentrum
im Herzen Potsdams unweit vom Platz der Einheit.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag………………………………..08:00 – 16:00 Uhr
Dienstag………………………………08:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch……………………………..08:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag…………………………08:00 – 16:00 Uhr
Freitag………………………………..08:00 – 15:00 Uhr
Wochenende………………………………geschlossen

Kontakt

Yorckstr. 22 • 14467 Potsdam
Tel.: 0331. 241 – 4 7511
Fax: 0331. 241 – 4 7510
E-Mail: tagesstaettepsychiatrie[at]evbsozial.de


Impressum & Datenschutz

Gemeindepsychiatrisches Tageszentrum Mittendrin

0331.24 14 75 01

Yorckstraße 22 • 14467 Potsdam

Top

Tipp No. 14: Bewegung

„Tipps von Karen Flinterhoff“ – die neue Miniserie auf tageszentrummittendrin.de

Regelmässige Bewegung in der Natur und Waldbaden

Folge Nr. 14 aus der Miniserie „Tipps“ von Karen Flinterhoff

„Neben der Ernährung und gutem Schlaf ist es sehr wichtig für unser Wohlbefunden, dass wir uns regelmässig in der Natur bewegen, am besten täglich. Ein moderates regelmässiges Ausdauertraining ist sehr zu empfehlen, leicht dabei ins Schwitzen zu kommen ebenso. Ideale Sportarten sind wandern, Laufen (Joggen oder Walken) oder Rad Fahren, auch Schwimmen ist gut. Wer es schafft, hier ausdauernd dabei zu bleiben und wirklich regelmässig, 3 mal die Woche eine knappe Stunde aktiv zu sein, wird sein Wohlbefinden und seine Beweglichkeit erhalten oder steigern. „Wer rastet, der rostet“ Dieses alte Sprichwort bringt es auf den Punkt. Was wir nicht nutzen, bildet sich zurück.

Die Kraftquellen liegen in der Natur frei zugänglich für uns alle, nutzen wir sie. Gehen Sie so oft wie möglich in den Wald unter die Bäume, diese schütten Terpene aus, die nachweislich unser Immunsystem sehr stärken. Die Waldluft ist unvergleichlich und voller weiterer wertvoller Inhaltsstoffe. Achten Sie im Wald auf eine gleichmässige und tiefe Atmung. Es gibt sogar Bücher über das „Waldbaden“, die sich ausschliesslich diesem Thema widmen. Der Wald ist für Körper, Geist und Seele reine Medizin.“