Willkommen bei Mittendrin!

Wir sind ein gemeindepsychiatrisches Tageszentrum
im Herzen Potsdams unweit vom Platz der Einheit.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag………………………………..08:00 – 16:00 Uhr
Dienstag………………………………08:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch……………………………..08:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag…………………………08:00 – 16:00 Uhr
Freitag………………………………..08:00 – 15:00 Uhr
Wochenende………………………………geschlossen

Kontakt

Yorckstr. 22 • 14467 Potsdam
Tel.: 0331. 241 – 4 7511
Fax: 0331. 241 – 4 7510
E-Mail: tagesstaettepsychiatrie[at]evbsozial.de


Impressum & Datenschutz

Gemeindepsychiatrisches Tageszentrum Mittendrin

0331.24 14 75 01

Yorckstraße 22 • 14467 Potsdam

Top

Psychisch-funktionelle Behandlung

Psychisch-funktionelle Behandlung

Ergotherapiezentrum

Eine psychisch-funktionelle Behandlung dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Schädigungen mentaler Funktionen, insbesondere psychosozialer, emotionaler, psychomotorischer Funktionen und Funktionen der Wahrnehmung und den daraus resultierenden Beeinträchtigungen der Aktivitäten und gegebenenfalls der Teilhabe.

 

A) Therapeutische Ziele auf Aktivitäts- und Teilhabeebene, insbesondere

  • Entwicklung oder Wiederherstellung und Erhalt von Aktivitäten:
    • aus dem Bereich allgemeine Aufgaben und Anforderungen (z. B. tägliche Routine in richtiger Reihenfolge durchführen, Tagesstrukturierung)
    • aus dem Bereich Lernen und Wissensanwendung (z. B. bewusste sinnliche Wahrnehmung, Aufmerksamkeit fokussieren),
    • aus dem Bereich interpersoneller Interaktionen und Beziehungen (soziale Interaktion, Aufbau und Erhalt von Beziehungen),
    • der Selbstversorgung und des häuslichen Lebens (z. B. Waren des täglichen Bedarfs beschaffen),
  • Stärkung der Eigenverantwortlichkeit, des Selbstvertrauens und der Entscheidungsfähigkeit,
  • Erlernen von Kompensationsstrategien gegebenenfalls unter Nutzung vorhandener Hilfsmittel und Umgang mit externen Hilfen.

 

B) Therapeutische Ziele zur Verbesserung mentaler Funktionen

  • quantitatives und qualitatives Bewusstseins,
  • der Orientierung zu Ort, Zeit und Person,
  • der Intelligenz (z. B. bei Demenz),
  • globaler psychosozialer Funktionen (z. B. bei Autismus),
  • der psychischen Energie, des Antriebs und des Schlafes,
  • der Aufmerksamkeit,
  • des Gedächtnisses,
  • der Psychomotorik (z. B. Tempo),
  • der Emotionen (z. B. Affektkontrolle),
  • der Wahrnehmung (räumlich-visuell),
  • des Denkens (Denktempo, Inhalte),
  • höherer kognitiver Funktionen, wie des Abstraktionsvermögens, und des Einsichts- und Urteilsvermögens
  • der Handlungsplanung,
  • der Selbst-und Zeitwahrnehmung

 

Zurück
Tageszentrum Mittendrin
Date

5. Februar 2016